MF: 18 - Alexis Weidenbach

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Havoc » Dienstag 5. Februar 2019, 19:01

Bild

Alter 22 (24. September 1996)
Größe 188 cm
Gewicht 78 kg

Im Verein seit: 01/2017
Vorheriger Verein: SpVgg Burgbrohl

**********************************************************

Benutzeravatar
draußenlinks
Beiträge: 205
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:25

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von draußenlinks » Montag 6. Mai 2019, 09:27

Auch er verlässt den Verein lt. Rhein-Zeitung zum Ende der Saison.
Somit verlässt uns auf dieser Position ein "Eckpfeiler".
Gerüchte gibt es über einen möglichen Wechsel zur TuS Koblenz.
Mal gespannt was hieraus wird.

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Havoc » Dienstag 7. Mai 2019, 14:19

War immer mit Einsatz dabei und hab ihn gerne spielen sehen. Kann mir vorstellen dass für ihn die Regio vielleicht aus privaten Gründen nicht stemmbar ist. Auf jeden Fall wünsche ich ihm alles Gute für die Zukunft.

Linienrichter
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Linienrichter » Dienstag 7. Mai 2019, 20:10

Schade, das er geht. Er wird wohl zur TuS wechseln. Obwohl mir im Moment nicht so richtig klar ist, mit wem man dort aktuell verbindliche Abmachungen für die kommende Spielzeit machen kann.

Akim

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Akim » Dienstag 7. Mai 2019, 22:13

Erst recht nicht zu verstehen, wenn er bei uns den nächsten Schritt machen kann und im kommenden Jahr die Meisterschaft auch für die TuS kein Selbstläufer wird, da Worms oder /und Mainz II sich dazu gesellen. Kann mir gut vorstellen, dass Alexis diese Entscheidung bereuhen wird. Alles Gute Junge.

Benutzeravatar
draußenlinks
Beiträge: 205
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:25

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von draußenlinks » Mittwoch 8. Mai 2019, 09:08

Natürlich kann ein Aufstieg und das damit verbundene "Anklopfen" an die Tür des Profifußballs ein Traum für jeden Fußballer sein.
Muss es aber nicht.
Ich denke spätestens bei der Betrachtung was den Aufwand in Relation zu Ertrag angeht, winkt der ein oder andere nüchtern denkende Spieler ab.
Das Abenteuer mitzumachen scheint reizvoll, aber so lange der Fußball nur "nebenher" betrieben wird, muss man auch ein wenig realistisch denken.
Ohne private Verpflichtungen vielleicht ganz nett, aber sobald Beruf und vielleicht auch Familie drunter leidet, muss jeder für sich selbst entscheiden wo er die Prioritäten setzt.
Für Spieler die den Schritt dann nicht mitgehen möchten ist es doch wunderbar, wenn man ohne zu große Rückschritte quasi direkt vor der Haustür weiterspielen kann.
Man sollte dabei auch bedenken, das Rot-Weiß ebenso schon davon profitiert hatte.

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Havoc » Mittwoch 8. Mai 2019, 13:43

Ich würde es ihm auf jeden Fall nicht krumm nehmen wenn er zur TuS wechselt, das wäre wie hier schon erwähnt für ihn durchaus nachvollziehbar wenn er weider in der Liga kicken möchte. Ich finde aber auch er hat das Potenzial für die Regio, schade dass er sich nicht beweisen wird.

Erstaunlich finde ich es nebenbei dass die TuS hier wohl Geld ausgeben wird und kann, aber auf anderer Stelle so wie es aussieht auf die zwote verzichtet. Merkwürdige Prioritäten.

Akim

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Akim » Freitag 17. Mai 2019, 08:25

Nachdem bei der TuS das große Stühle rücken ausbleibt könnte ich mir vorstellen, Alexis zu einem Verbleib zu überzeugen. Backhaus versprach ihm schließlich gebratene Tauben, jetzt ist klar, dass sich die TuS selbst diesen sportlichen Leiter nicht leisten kann, daher sind die Versprechungen vermutlich auch nur Luftblasen ohne nachhaltige Substanz. Daher Alexis, besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach, zudem, ein Jahr Regio macht bestimmt richtig Spaß und kann der Entwicklung nicht schaden. :D :D :D

Benutzeravatar
draußenlinks
Beiträge: 205
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:25

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von draußenlinks » Freitag 17. Mai 2019, 08:39

Akim hat geschrieben:
Freitag 17. Mai 2019, 08:25
Nachdem bei der TuS das große Stühle rücken ausbleibt könnte ich mir vorstellen, Alexis zu einem Verbleib zu überzeugen. Backhaus versprach ihm schließlich gebratene Tauben, jetzt ist klar, dass sich die TuS selbst diesen sportlichen Leiter nicht leisten kann, daher sind die Versprechungen vermutlich auch nur Luftblasen ohne nachhaltige Substanz. Daher Alexis, besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach, zudem, ein Jahr Regio macht bestimmt richtig Spaß und kann der Entwicklung nicht schaden. :D :D :D
Das kann ich so unterschreiben. Außer die Sache mit dem einem Jahr Regionalliga. Hoffen wir mal es bleibt nicht nur dabei!

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 333
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: MF: 18 - Alexis Weidenbach

Beitrag von Havoc » Freitag 17. Mai 2019, 09:57

Es wäre eine tolle Sache wenn Alexis bleiben würde. Ich schätze seinen Einsatz, er ist auch noch ein vergleichsweise junger Spieler den wir brauchen können. Und ich kann mir vorstellen dass die Regio für ihn auch reizvoll ist.

Antworten