21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Antworten
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 802
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Havoc » Samstag 15. Februar 2020, 20:28

In einer Woche ist die lange Winterpause beendet und wir steigen wieder in den Ligabetrieb ein. Vielleicht mit freien Köpfen, neuem Elan? Mal sehen.

berndhase
Beiträge: 130
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von berndhase » Montag 17. Februar 2020, 19:38

RW hat in den Testspielen (drei habe ich gesehen), nicht gerade überzeugt! Alzenau da schon deutlich stärker, mit einem 5:2 bei Vikt. Aschaffenburg, 4:3 bei Koblenz II (Sieg hätte höher ausfallen müssen) , einem 6:2 gegen den FC Gießen und einem 3:2 in Hanau!
Aber das waren halt Testspiele

Ich tippe mal optimistisch auf ein 1:1

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 802
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Havoc » Donnerstag 20. Februar 2020, 14:57


Linienrichter
Beiträge: 136
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Linienrichter » Freitag 21. Februar 2020, 18:01

Ich habe keines der Vorbereitungsspiele gesehen, muss mich am Sonntag also hoffentlich positiv überraschen lassen. Gespannt bin ich auch auf die Neuzugänge und die Startaufstellung. Man hat die Hoffnung auf einen ersten Saisonsieg ja immer noch nicht aufgegeben. Vielleicht gelingt dieser ja ausgerechnet am Karnevalssonntag. Ein Erfolgserlebnis zum Auftakt des Fußballjahres 2020 würde allen Rot-Weißen sicher gut tun.

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 802
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Havoc » Sonntag 23. Februar 2020, 16:31

Das 0:0 geht in Ordnung, mit bissl Glück sind drei Punkte drin aber sei es drum. Die Jungs haben gekämpft und sind ordentlich aus der Winterpause gekommen.

Linienrichter
Beiträge: 136
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Linienrichter » Sonntag 23. Februar 2020, 16:53

Mag sein, das die Jungs gekämpft haben. Aber das Spielniveau war von beiden Mannschaften bescheiden, hatte mit Regionalligafußball nicht viel zu tun. Positiv war dass man kein Gegentor kassiert hat. Das Spiel nach vorn war aber zu umständlich und zu langsam. Es kam ganz selten Gefahr vor dem gegnerischen Tor auf. Am Ende war Alzenau dem Siegtreffer näher.
Derrick Miles, Marko Stojanovic und Christian Meinert waren nicht im Kader. Weiß jemand wieso?

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 802
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Havoc » Sonntag 23. Februar 2020, 17:40

Soweit mir bekannt ist sind die drei verletzt.

berndhase
Beiträge: 130
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von berndhase » Sonntag 23. Februar 2020, 18:18

Havoc hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 16:31
Das 0:0 geht in Ordnung, mit bissl Glück sind drei Punkte drin aber sei es drum. Die Jungs haben gekämpft und sind ordentlich aus der Winterpause gekommen.
Ordentlich aus der Winterpause gekommen?
Da habe ich wohl ein anderes Spiel gesehen. War gar nichts! Spielerisch wieder einmal keine Offenbarung, kämpferisch wurden auch keine Bäume ausgerissen!
Nur die Defensive hielt stand, aber das lag möglicherweise , nur am schwachen Gegner!
Glück hatte RW doch genug, denn Alzenau war in den letzten zehn Minuten doch deutlich näher am 1:0 dran!
Trotzdem, ein insgesamt verdientes 0:0, dass auch genau das Spielniveau widerspiegelt, was kaum schlechter geht, zumindest in der Regionalliga.
Ich hatte gehofft, dass man vielleicht noch Vorletzter werden kann, aber wie soll das gelingen?

Mein Fazit: Man hat nahtlos an die bescheidenen Testspiele angeknüpft! RW hat in der Regio nichts zu suchen, von der Qualität aus der Vorsaison, ist nichts übrig geblieben!

KaKa
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von KaKa » Sonntag 23. Februar 2020, 19:46

Ein Grottenkick von beiden. Lag auch etwas am Platz. Nach vorne wie auch schon die gesamte Saison bemüht, ab keine Ideen. Kaum einmal ein Doppelpass. Eigentlich nur lange Bälle. Herausheben möchte ich 4 Spieler: Thilo Krämer heute bärenstark! Sven Königs Laufbereitschaft ein Frechheit. Max Wilschrey hat dann nach seiner Einwechslung gezeigt, wie es geht. Sehr guter Einstand im ersten Pflichtspiel. Und auch Alexis Weidenbach hat das Spiel deutlich belebt und einen guten Eindruck hinerlassen. Mit Glück einen Punkt geholt. Also leider alles beim alten.

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 802
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 21. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Bayern Alzenau

Beitrag von Havoc » Sonntag 23. Februar 2020, 20:02

Ich habe nicht gesagt dass es ein gutes Spiel war - Ich fand die kämpferische Leistung in Ordnung und wie schon anfangs erwähnt geht das 0:0 in Ordnung. Wenn ich sage dass die Jungs gut aus der Winterpause gekommen sind, dann meine ich damit dass ich denke wir hätten so nen kick im Laufe des letzten Jahres verloren.

Antworten