Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 651
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von Havoc » Sonntag 10. November 2019, 18:43

Am Mittwoch um 19:30 sind wir beim Kreisligisten FSG Ehrang/Pfalzel zu Gast. Auch wenn es sich um einen Kreisliga-Verein handelt ist Vorsicht geboten: Die FSG warf bereits die Bezirksligisten TuS Mosella Schweich, SG Ruwertal, SG Arzfeld sowie den Rheinlandligisten SV Mehring aus dem Wettbewerb.

Ersatzbankdrücker
Beiträge: 97
Registriert: Montag 8. April 2019, 21:26
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von Ersatzbankdrücker » Montag 11. November 2019, 15:02

Kann leider nicht dabei sein. Allen anderen wünsche ich viel Spaß.

GrandHand
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 19. März 2019, 14:43

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von GrandHand » Montag 11. November 2019, 23:38

Zwei sehr wichtige Spiele stehen an und ich habe ein gutes Gefühl. Hoffentlich wird es eine erfolgreiche Woche, könnte ein kleiner Wendepunkt in der Saison werden ...

Linienrichter
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von Linienrichter » Dienstag 12. November 2019, 18:13

Da darf und wird morgen nichts anbrennen, auch wenn vier Spielklassen höher im Ligabetrieb noch nicht allzu viel erreicht wurde.
Bei den anderen drei Spielen (Mülheim - Karbach, Linz - Eisbachtal und Engers - Trier) bin ich mal gespannt wer in die nächste Runde einzieht. Mein Tipp, die beiden Halbfinalspiele lauten: Mülheim - RW und Eisbachtal - Engers.

berndhase
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von berndhase » Mittwoch 13. November 2019, 18:55

Linienrichter hat geschrieben:
Dienstag 12. November 2019, 18:13
Da darf und wird morgen nichts anbrennen, auch wenn vier Spielklassen höher im Ligabetrieb noch nicht allzu viel erreicht wurde.
Bei den anderen drei Spielen (Mülheim - Karbach, Linz - Eisbachtal und Engers - Trier) bin ich mal gespannt wer in die nächste Runde einzieht. Mein Tipp, die beiden Halbfinalspiele lauten: Mülheim - RW und Eisbachtal - Engers.

Engers hätte im HF Heimrecht, da Eisbachtal ja auch in der Oberliga spielt!
Mein Tipp:
Karbach - RW
Trier - Eisbachtal

berndhase
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von berndhase » Mittwoch 13. November 2019, 20:01

Nach 30 Minuten:
https://www.fupa.net/liga/rheinlandpokal

Ehrang - RW 0:0
https://www.fupa.net/spielberichte/sv-e ... 11632.html
Mü.-Kärlich - Karbach 1:1
Linz-Eisbachtal 0:3

berndhase
Beiträge: 76
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von berndhase » Mittwoch 13. November 2019, 21:30

Ehrang - RW 0:2
Glanzlos, Stojanovic mit einer extrem dämlichen Roten Karte, Sekunden vor Schluß, da fehlen einem die Worte!
Mü.-Kärlich - Karbach 4:4 n. V. Karbach Sieger im Elfmeterschießen
Linz-Eisbachtal 0:6


Halbfinale:
Karbach gegen RW
Trier/Engers gegen Eisbachtal

GrandHand
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 19. März 2019, 14:43

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von GrandHand » Mittwoch 13. November 2019, 22:31

Hauptsache weiter. :) In Karbach auf dem Holperrasen wird es sicher nicht einfach, Mülheim wäre mir lieber gewesen. Na ja, wir verpflichten in der Winterpause Köppen, dann wird es vielleicht leichter für uns. :P

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 651
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von Havoc » Donnerstag 14. November 2019, 07:53

Was soll man sagen - Die Ehranger waren giftig, als Kreisligist bleibt dir auch nichts anderes übrig in so einem Spiel. Haben auch mit ihren Mitteln gut gegen gehalten, aber letztenendes hat Justin dann den Sack zu gemacht. Davor hätte man meinen können würde der Ausgleich ziemlich in der Luft liegen.

Hauptsache weiter, Marko wird gegen Karbach fehlen.

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 651
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Viertelfinale Rheinlandpokal: FSG Ehrang/Pfalzel - TuS RW Koblenz

Beitrag von Havoc » Freitag 15. November 2019, 00:21

Video ist online

Antworten