3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 519
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Havoc » Sonntag 25. August 2019, 13:47

Am nachgezogenem dritten Spieltag erwarten wir am Dienstag zuhause den 1. FCS, ein weiterer Traditionsverein mit Bundesligavergangenheit.
Saarbrücken holte 15 Punkte aus den ersten 5 Spielen und ist dementsprechend ungeschlagen Tabellenführer.

Auch wenn was zählbares hier unwahrscheinlich scheint - Unterstützt die jungs im Stadion so gut es geht.

Das Stadionheft zum Heimspiel gegen Saarbrücken:


KaKa
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von KaKa » Sonntag 25. August 2019, 14:10

Wie schon gesagt. Vielleicht werden wir unterschätzt und können diese Chance nutzen.

Ersatzbankdrücker
Beiträge: 86
Registriert: Montag 8. April 2019, 21:26
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Ersatzbankdrücker » Montag 26. August 2019, 10:06

Naja, wenn man gesehen hat, wie die Jungs am Samstag vorgeführt wurden, fällt der Optimismus schon schwer. Da fehlt Selbstvertrauen. Da muß endlich mal eine "Gurke" rein ins Tor. Vielleicht platzt dann ja mal der Knoten.

Linienrichter
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Linienrichter » Montag 26. August 2019, 17:54

Ich habe das Spiel in Ulm nicht gesehen. Die Kommentare der Mitgereisten, der kurze Bericht im "Spatzen-TV" und der Artikel in der RZ sagen eigentlich alles. Hinten schießt man sich die Tore praktisch selbst. Im Spielaufbau werden die Bälle viel zu schnell verloren. Vorne ist in fünf Spielen gerade mal ein Tor gelungen.
Ausgerechnet nun kommt der 1. FC Saarbrücken. Man sollte garnicht erst versuchen mit dem Spitzenreiter Fußball zu spielen. RW muss deren Spielfluss unterbinden, wo immer es geht das Tempo rausnehmen, im Zweifelsfall in der Defensive den Ball mal auf die Tribüne schlagen. Einen Rückstand gilt es so lange wie möglich zu verhindern. Oft werden die haushohen Favoriten dann ungeduldig und leichtsinnig.

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 519
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Havoc » Dienstag 27. August 2019, 09:02


Peter
Beiträge: 65
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 09:43

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Peter » Dienstag 27. August 2019, 13:09

Ersatzbankdrücker hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 10:06
Naja, wenn man gesehen hat, wie die Jungs am Samstag vorgeführt wurden, fällt der Optimismus schon schwer. Da fehlt Selbstvertrauen. Da muß endlich mal eine "Gurke" rein ins Tor. Vielleicht platzt dann ja mal der Knoten.
Eine reicht da schon länger nicht mehr.

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 519
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Havoc » Dienstag 27. August 2019, 14:25

Positiv bleiben.
Ins Stadion kommen.
Neustart im Kopf!
Drei Punkte holen.

Klingt simpel, oder? Fussball kann so einfach sein.

KaKa
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von KaKa » Dienstag 27. August 2019, 14:50

Havoc hat geschrieben:
Dienstag 27. August 2019, 14:25
Positiv bleiben.
Ins Stadion kommen.
Neustart im Kopf!
Drei Punkte holen.

Klingt simpel, oder? Fussball kann so einfach sein.
So ist es. Un wenn wir etwas länger brauchen, um in der Liga anzukommen, dann rollen wir das Feld eben in der Rückrunde von hinten soweit auf, daß es vielleicht doch für den Klassenerhalt reicht.

Benutzeravatar
Havoc
Moderator
Beiträge: 519
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Havoc » Dienstag 27. August 2019, 22:01

Erstmal abtrocknen... :mrgreen:

Tja, was soll man sagen? Eine überraschend positive Reaktion auf das U**-Spiel (mal bewusst nicht ausschreiben...).

Vincek wie ausgewechselt, der Elfer-Nachschuss wäre bei einem trockenem Ball wohl nicht drin. Schade dass man da nicht mitgelaufen ist. In der Entstehung kann ich nicht sagen ob es einer war oder nicht, mal das Video abwarten. Ich meine aber dass es nicht hätte zum Elfer kommen dürfen, da vorher ein Handspiel nicht geahndet worden ist.

Sehr schön wie Hendrik das Tor gemacht hat - Aufmerksam den Fehler des Gegners genutzt, guter Volleyversuch später. Wenn der aufs Tor kommt fliegt Batz mit dem Ball ins Netz.

Nach dem 1:2 ist es wurscht ob man noch einen kriegt oder nicht. Da muss man versuchen den Punkt zu holen, war richtig vom Trainer zu riskieren.

An die Besucher von Block 2: Bleibt doch bitte da bis die Jungs zu uns kommen.

Kompliment an die Fans des FCS - Keine Pyro, keine Spinnereien, toller Support und gut Stimmung gemacht. Kommt gut heim!

Es wird Zeit dass die Jungs sich für die Arbeit belohnen. Dann eben Sonntag! Mit der Einstellung von heute holen wir was.

Und an die Mannschaft: Danke dass ihr ALLE zu uns gekommen seid :)

Ersatzbankdrücker
Beiträge: 86
Registriert: Montag 8. April 2019, 21:26
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: 3. Spieltag: TuS RW Koblenz - 1. FC Saarbrücken

Beitrag von Ersatzbankdrücker » Dienstag 27. August 2019, 22:59

Vollste Zustimmung für alles, was du geschrieben hast, Havoc.

Antworten