5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 594
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Havoc » Dienstag 13. August 2019, 19:50

Nach der Niederlage gegen Alzenau erwarten wir am Samstag den FC Gießen. Ich denke dass es durchaus legitim ist in diesem Spiel drei Punkte zu erwarten, wenn wir eine Rolle um den Kampf um Platz 14 spielen wollen.

Hoffen wir also darauf dass der Knoten mal platzt und wir unseren ersten Sieg in der Regio einfahren. Das wäre immens wichtig fürs Selbstvertrauen.

Ersatzbankdrücker
Beiträge: 94
Registriert: Montag 8. April 2019, 21:26
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Ersatzbankdrücker » Mittwoch 14. August 2019, 00:52

Da kann man nur hoffen, dass irgendwo ein versteckter Hebel ist, der am Samstag umgeschaltet wird.
Ich hoffe stark, dass es so kommt, und wir gewinnen durch ein dreckiges 1:0.

Benutzeravatar
draußenlinks
Beiträge: 307
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:25

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von draußenlinks » Mittwoch 14. August 2019, 10:25

Woran meiner Meinung nach dringend gearbeitet werden muss:

- Spielaufbau: Lange Bälle sind natürlich unschön und oft nicht zielführend. Aber wenn man die oft schwachen Versuche eines Spielaufbaus sieht, muss man sich wohl ein wenig mehr darauf konzentrieren. Im Spielaufbau den Ball zu verlieren, wie es leider jetzt schon einige Male vorkam, kann in dieser Liga tödlich sein.
- Flügelspiel: Letzte Saison wirklich mehr als stark. Aktuell kaum vorhanden. Meinert und Masala stehen hier häufig wirklich neben sich.
- Letzte Drittel: Man hat oft das Gefühl, Bälle finden in unserem Spiel oft nur durch Zufall den Weg ins letzte Drittel. Miles und Baloki im DM gefallen mir sehr gut. Aber im OM fehlt ein Spieler, der auch auf engen Raum den Ball behaupten und unsere Stürmer in Szene setzen kann. Hier müsste nach Möglichkeit Personell nachgerüstet werden.
- Standartsituationen: Im letzten Jahr auch eine Stärke von uns. Aktuell wirken diese recht amateurhaft. Meinert besitzt doch eigentlich einen so feinen Fuß. Warum landen aktuell die Bälle entweder beim Gegnerichen TW (oft zu hoch und zu lang gespielt) oder verhungern auf halbem Weg und werden vom ersten gegnerischen Abwehrspieler geklärt.

GrandHand
Beiträge: 33
Registriert: Dienstag 19. März 2019, 14:43

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von GrandHand » Mittwoch 14. August 2019, 14:46

Das ist ein Zusammenspiel aus vielem. Gegenüber letzter Saison wurde die Mannschaft ordentlich umgekrempelt, da müssen sich die Laufwege insbesondere auf den Außen finden. Kenne ich selbst sehr gut von früher, wenn man 2-3 Jahre auf den Außen mit der gleichen Besetzung spielt, ist ein anderes Verständnis vorhanden als nach 1-2 Monaten und dann auch noch bei tlw. wechselnden Personal.

Die Qualität der Abwehrreihen und Torhüter ist deutlich höher als in der Oberliga, dort ist es einfach schwieriger durchzukommen, deshalb verpufft auch so viel nach vorne bzw. die Flanken werden abgefangen. Sieht man bei TuS Koblenz ganz gut, wenn dort vdB, Stahl und Softic als gestandene Regionalspieler spielen und dazu noch Paucken im Tor, ist die Abwehr fast unüberwindbar. Sobald dort 1-2 von den Genannten fehlen wird es löchrig.

Der letzte Grund ist der Kopf. Wenn man alleine aufs Tor läuft und denkt daran, das man in der Tabelle hinten steht und das Ding muss jetzt rein, ist schon vorprogrammiert, dass es nicht klappt.

Samstag wird auf jeden Fall eine spannendes Spiel und ich glaube, dass sich die Mannschaft zerreißen wird. Hoffe, dass Alexis und Sascha Engel spielen damit ein wenig mehr körperliche Präsenz auf den Platz kommt.

Drücke der Mannschaft die Daumen, haben sich einen 3er verdient.

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 594
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Havoc » Donnerstag 15. August 2019, 20:40

Ich hoffe sehr dass Moritz Hannappel dabei sein kann... Ich hatte einen sehr guten Eindruck von ihm in der Vorbereitung. Ein dreckiges 1:0 würde mir reichen. Werde auf jeden Fall da sein, hoffentlich spielt das Wetter mit ;)

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 594
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Havoc » Freitag 16. August 2019, 09:48


KaKa
Beiträge: 98
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von KaKa » Freitag 16. August 2019, 12:36

Der Knotzen platzt morgen und wir gewinnen 2:1. :)

Linienrichter
Beiträge: 113
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Linienrichter » Samstag 17. August 2019, 07:11

Ein Sieg heute gegen den FC Gießen ist für den weiteren Saisonverlauf von elementarer Wichtigkeit. Zum einen um nicht schon frühzeitig den Anschluß zu verlieren, zum anderen damit die Mannschaft nicht den Glauben an sich selbst verliert.
In 31 Spielen sind 3 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz allemal noch aufzuholen. Ich traue der Truppe das nach wie vor zu. Mein Tipp für heute: 2:0

Vorstaedter
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 20. Juni 2019, 13:25

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Vorstaedter » Samstag 17. August 2019, 16:05

Spiel war in Ordnung und Gott sei Dank der 1. Punkt. Die Zuschauerzahl ist eine Katastrophe und ich muss auch ganz ehrlich sagen das mir der Slogan „Vorstadt-Kult“ langsam selbst auf den Wecker geht, wir machen uns lächerlich... :(

Peter

Re: 5. Spieltag: TuS RW Koblenz - FC Gießen

Beitrag von Peter » Samstag 17. August 2019, 16:06

ein Punkt ist zu wenig. Mal abgesehen davon daß da mal wieder mehr drin war.

Antworten