14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Antworten
Linienrichter
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Beitrag von Linienrichter »

Am Samstag um 14 Uhr treffen die Rot-Weißen im Stadion Oberwerth auf den Bahlinger SC. Die Gäste, aktuell Tabellensiebter, sind gut in die Saison gestartet, haben aber die letzten vier Begegnungen allesamt verloren und dabei kein Tor erzielt. Der Rheinlandpokal ist seit Dienstagabend Geschichte, eine vor allen Dingen finanziell lukrative Teilnahme am DFB-Pokal 2022 nicht mehr möglich. Das macht die Planungen für die Verantwortlichen sicher nicht einfacher. Für die Rot-Weißen ist der Klassenerhalt unabdingbar. Im Falle eines Abstiegs, fürchte ich, würden bei RW alle Dämme brechen. Ich kann mir nur schwer vorstellen, wie es dann weitergehen sollte. Ich bin aber auch überzeugt davon, dass die Mannschaft das Zeug hat, dieses Ziel zu erreichen. Ein Dreier morgen wäre der nächste Schritt in die richtige Richtung. Mein Tipp: 1:0
ichkanngarnichts
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Beitrag von ichkanngarnichts »

Für Bahlingen trifft das gleiche zu, wie zuletzt auch auf Pirmasens, haben in den vier Spielen halt gegen vier Teams aus den vermeintlichen Top 5 der Liga gespielt.
Bahlingen ist ansich schlagbar, sehe sie auf einer Stufe mit dem VfB II und Hoffenheim II, nur hat RW gegen diese beiden zuhause verloren.
Wenn RW so spielt wie in M-K , dann geht das definitiv in die Hose.
Ich erwarte eine positive Reaktion. Und wie wäre es , mal mit einem Tor nach einer Ecke? Muss doch mal gelingen.
Ich halte von einem knappen Sieg bis zu einer klaren Niederlage, alles für möglich.
Bei Bahlingen spielt übrigens Santiago Fischer, letzte Saison noch der zweitbeste Torschütze der Regionalliga Südwest, in dieser Saison erst ein Tor.
Hoffentlich platzt der Knoten nicht ausgerechnet morgen.
KaKa
Beiträge: 186
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Beitrag von KaKa »

Ich hoffe auch, daß der Knoten heute platzt und die Mannschaft nach dem Ausscheiden im Pokal zeigt, was in ihr steckt. Deshalb tippe ich auf ein 3:1.
Linienrichter
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Beitrag von Linienrichter »

Wir haben heute einen hochverdienten Sieg gesehen. Neben einem Lattentreffer und zwei, drei sehr guten Torwartparaden hatten die Rot-Weißen noch ein gutes halbes Dutzend beste Tormöglichkeiten die nicht genutzt wurden. Wenn wenigstens noch das 2:0 gelungen wäre, brauchte man nicht wieder bis zur letzten Sekunde zu zittern. Hauptsache zum Start in die englische Woche gewonnen. Jetzt gilt es Dienstag in Balingen und am Samstag gegen Aalen nachzulegen.
ichkanngarnichts
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Beitrag von ichkanngarnichts »

Das 1:0 ist absolut schmeichelhaft.
Für Bahlingen! Zur Halbzeit war ich wieder der Zweifelung nahe, denn trotz 9:1 Eckbälle und klarem Chancenplus , nur 0:0.
Nils Fischer schießt aus drei Metern, zwei über das Tor und wieder führte ein individueller Fehler zur einzigen Chance von Bahlingen.
Das 1:0 , endlich mal nach einer Ecke, war dann mehr als überfällig, Der Bahlinger Torwart hatte einen Sahnetag, vier Hochkaräter gehalten, Pfostentreffer von Fouley, dass Ergebnis hätte höher ausfallen müssen.
Fazit: Die Mannschaft hat eine sehr gute Reaktion gezeigt, war von der ersten Minuten engagiert und hoch überlegen. Hätten sie nur so am Dienstag gespielt


Trotzdem bleibt noch Platz für Kritik:
- individuelle Fehler in der Defensive reduzieren, waghalsige Rückpässe vermeiden
- trotz des heutigen Tores, müssen die Eckbälle für mehr Gefahr sorgen
- teilweise wird in der Offensive zu umständlich agiert
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1195
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 14. Spieltag: RW Koblenz - Bahlinger SC

Beitrag von Havoc »

Mit der ersten Hälfte könnte man ein wenig unseren bisherigen Saisonverlauf zusammenfassen. Viel nach vorne, engagiert, bis zum Strafraum alles okay, aber dann ungefährlich. Dazu leider immer wieder harmlose Ecken. Wir waren hochüberlegen, eigentlich muss man da mit einem 2:0 in die Pause gehen.

Bezeichnend dann irgendwie, dass das Tor nach einer Ecke fällt, Jakob am Ball vorbei tritt und der Ball vom Standbein ins Tor prallt. Irgendwie bekloppt :mrgreen:
Sei es drum. 3 Punkte, die sehr sehr wertvoll sind. Die Tabelle ist verdammt eng zusammen gerückt, bis zur Winterpause sollten wir mit der entsprechenden Einstellung die nötigen Punkte holen um nicht auf einem Abstiegsplatz zu überwintern.
21.05.18 - Finale Rheinlandpokal
TuS Koblenz 0:1 RW Koblenz

----------
Oost - Meinert, Krämer (c), Schmidt, Masala - Weidenbach, Fritsch (Sauerborn) - Miles, Hannappel (Henrich), Hillen - Arndt (Engel)
----------
82. Minute: 0:1 (Sascha Engel)

Zurück zu „Das aktuelle Spiel“