11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Antworten
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1195
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von Havoc »

Am Samstag um 14:00 treten wir beim aktuellen Tabellenführer der Regionalliga SW im Bruchwegstadion an.
Schaut man auf die Tabelle, wird es wohl schwer was zu holen - Aber eine Überraschung ist immer möglich. Wer weiß, vielleicht motiviert uns ja der in der Schlussminute gewonnene Punkt gegen Walldorf :)
21.05.18 - Finale Rheinlandpokal
TuS Koblenz 0:1 RW Koblenz

----------
Oost - Meinert, Krämer (c), Schmidt, Masala - Weidenbach, Fritsch (Sauerborn) - Miles, Hannappel (Henrich), Hillen - Arndt (Engel)
----------
82. Minute: 0:1 (Sascha Engel)
ichkanngarnichts
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von ichkanngarnichts »

Die Wahrscheinlichkeit das Mainz gewinnt ist natürlich sehr hoch, aber die haben zwei ihrer fünf Heimspiele verloren (VfB II und Homburg).
Gewannen aber ihre letzten zwei Spiele , gegen Offenbach und in Ulm mit jeweils 2:0.
Trotzdem : Warum sollte nicht was möglich sein? Schott gewann ja auch sensationell in Offenbach.
Wobei ich mich nicht daran entsinnen kann, dass RW auswärts bei einer Spitzenmannschaft, mal etwas mitholte. Ausnahme: Das 1:1 letzte Saison in Ulm
Linienrichter
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von Linienrichter »

Beim aktuellen Tabellenführer in Mainz hängen für die Rot-Weißen die Trauben heute sicher hoch. Quentin Fouley ist wegen der fünften gelben Karte gesperrt, der Einsatz von Marco Stojanovic (im Training umgeknickt) ist fraglich. Dadurch wird die ohnehin schwierige Aufgabe nicht einfacher. Es gilt den spielstarken Mainzern mit rustikalem Zweikampfverhalten den Schneid abzukaufen. Wenn das gelingt, schauen wir Mal was dabei rauskommt.
Linienrichter
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von Linienrichter »

Ein ganz bitteres Ende für die Rot-Weißen. Ohne Fouley und Stojanovic bot die Mannschaft über 92 Minuten eine tolle Leistung und hätte sich einen Punkt redlich verdient. Dann überschlugen sich die Ereignisse. Maurice Buckesfeld erhielt nach einer Notbremse in der 93. Minute die rote Karte. Den Freistoß für die Mainzer von der Strafraumgrenze konnte man noch klären. Dann eine unübersichtliche Szene im Strafraum, der Ball war eigentlich schon geklärt, aber der Schiri sah ein Foul von Torwart Leonhard und pfiff Elfmeter. Der wurde in der 96. verwandelt und Mainz siegt 2:1. Man belegt nun den letzten Tabellenplatz. Aber die gezeigte Leistung stimmt mich trotzdem für die nächsten Aufgaben optimistisch. Kopf hoch, es geht auch wieder aufwärts.
ichkanngarnichts
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von ichkanngarnichts »

War selbst nicht vor Ort, aber ein sehr guter Bekannter. Der meinte, ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, die Niederlage absolut unverdient.
Ein leidenschaftlicher Auftritt, auf Augenhöhe. RW hatte gar die Chance zur 2:1 Führung. Die Rote Karte von Buckesfeld war mehr als berechigt, der anschließende Freistoß harmlos. Eine Minute später kam es zur strittigen Szene, der Ball wurde zur Außenlinie geklärt, aber dann lag dort ein Mainzer. Große Proteste von RW, Co-Trainer Moral-Fuster bekam wohl auch noch die Rote Karte. Leider werden wir die Situation wohl eher nicht sehen können, würde mir mal gerne selbst ein Bild davon machen.
Auch wenn es heute wohl unglücklich und unverdient war, zwei Punkte aus den letzten sieben Spielen ist einfach zu wenig. Gegen Schott muss ein Sieg her, auch wenn es nicht einfach wird. Kapitän Fouley wird wieder dabei sein, hoffentlich auch Stojanovic und wohl auch unser Nationaltorhüter Gaye.

Als Star-Gast muss wohl Anel Dzaka, Trainerlegende von TuS Koblenz, dort gewesen sein. Ob der auch mal ein gutes Spiel sehen wollte?
Oder eine Rückholaktion von Könighaus einfädeln? Wer weiß, wer weiß
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1195
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von Havoc »

Aufgrund der Tabellensituation konnte man schon ein wenig mit einer Niederlage rechnen. Dass diese erst in der letzten Minute fest steht ist natürlich bitter, aber kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Gegen Schott sollten dann aber drei Punkte her, die Jungs brauchen einen Sieg für den Kopf.
21.05.18 - Finale Rheinlandpokal
TuS Koblenz 0:1 RW Koblenz

----------
Oost - Meinert, Krämer (c), Schmidt, Masala - Weidenbach, Fritsch (Sauerborn) - Miles, Hannappel (Henrich), Hillen - Arndt (Engel)
----------
82. Minute: 0:1 (Sascha Engel)
Linienrichter
Beiträge: 310
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von Linienrichter »

Der erste Eindruck den ich schon im Stadion hatte, wurde durch die TV-Bilder bestätigt. Bevor der Schiedsrichter in der Nachspielzeit dem Elfmeter pfiff, war die Situation längst geklärt, der Ball schon weit weg vom Geschehen. Der Mainzer Spieler suchte förmlich den Kontakt zum Torwart. Der folgende Strafstoß war folglich eine krasse Fehlentscheidung. Allerdings hätte Leonhard auch im Tor bleiben sollen.
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1195
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 11. Spieltag: FSV Mainz 05 II - TuS RW Koblenz

Beitrag von Havoc »

Stimme was den Elfer angeht zu, unverständlicher Pfiff.
21.05.18 - Finale Rheinlandpokal
TuS Koblenz 0:1 RW Koblenz

----------
Oost - Meinert, Krämer (c), Schmidt, Masala - Weidenbach, Fritsch (Sauerborn) - Miles, Hannappel (Henrich), Hillen - Arndt (Engel)
----------
82. Minute: 0:1 (Sascha Engel)

Zurück zu „Das aktuelle Spiel“