8. Spieltag: RW Koblenz - TSG Hoffenheim II

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Antworten
ichkanngarnichts
Beiträge: 144
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

8. Spieltag: RW Koblenz - TSG Hoffenheim II

Beitrag von ichkanngarnichts »

Am 8. Spieltag absolviert RW das siebte Meisterschftsspiel zuhause gegen die TSG Hoffenheim II.
Das Spiel findet nun doch am Samstag, um 14 Uhr statt.
Hoffenheim hat die letzten drei Spiele verloren, aber vermutlich auch gegen die Top drei der Liga. Ich halte das Spiel für absolut offen.
Dort spielen natürlich etliche große Talente und auch erfahrene Recken wie Andreas Ludwig oder Nick Proschwitz, der in sechs Spielen, sechsmal traf. Proschwitz absolvierte schon einige Spiele in der Premier League und in der ersten Liga der Niederlande , wo er in fast jedem zweiten Spiel traf.
Letzte Saison war er noch Stammspieler in Braunschweig (2. Liga). Definitiv ein Unterschiedsspieler in der Regionalliga.
Linienrichter
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 8. Spieltag: RW Koblenz - TSG Hoffenheim II

Beitrag von Linienrichter »

Das Spiel gegen Hoffenheim ll wird sicher schwerer als das Pokalfinale am Mittwoch. Um die drei Punkte in Koblenz zu behalten, werden die Rot-Weißen sich gegenüber dem Spiel unter der Woche steigern müssen. Wir wissen aber das die Mannschaft dazu in der Lage ist. Daher bin ich optimistisch und tippe ein 2:1.
Die Tageskassen am Stadion Oberwerth bleiben wieder geschlossen. Tickets können nur online erworben werden. Eintrittskarten selbst ausdrucken oder aufs Smartphone laden ist nicht Jedermanns Sache und wird den ein oder anderen Zuschauer kosten. In Nenterhausen, wo am Samstag die TuS zu Gast ist, werden dagegen am Sportgelände Karten angeboten. Warum geht das nicht auch in Koblenz?
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1180
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 8. Spieltag: RW Koblenz - TSG Hoffenheim II

Beitrag von Havoc »

Das Verhalten vom Hoffenheimer Keeper ist an Peinlichkeit kaum zu überbieten. Bei jedem angeblichen Foul schreit der Typ wie abgestochen und versucht den Schiri zu beeinflussen. Und der natürlich, pfeift jede zweite Situation auf Zuruf von dem. Allgemein war die Schirileistung heute mehr als dürftig, die Situationen in denen Hand reklamiert worden ist würd ich gern nochmal sehen.
Trotz dessen muss man zugestehen, dass der Sieg verdient war. .
21.05.18 - Finale Rheinlandpokal
TuS Koblenz 0:1 RW Koblenz

----------
Oost - Meinert, Krämer (c), Schmidt, Masala - Weidenbach, Fritsch (Sauerborn) - Miles, Hannappel (Henrich), Hillen - Arndt (Engel)
----------
82. Minute: 0:1 (Sascha Engel)
Linienrichter
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 8. Spieltag: RW Koblenz - TSG Hoffenheim II

Beitrag von Linienrichter »

Obwohl die beiden Hoffenheimer Tore durch Standards (Freistoß, Elfmeter) fielen, waren die Gäste in Halbzeit 1 klar die bessere Mannschaft. Die Rot-Weißen wurden in der 2. Hälfte dadurch in ein Spiel gezwungen, was ihnen nicht so liegt. Trotzdem ergaben sich genügend Torgelegenheiten um wenigstens noch einen Punkt zu retten. Diese wurden allerdings allesamt nicht genutzt. Auch denke ich wurde RW ein Handelfmeter verweigert. Wieder ein Schwachpunkt waren auch die eigenen Standards (Ecken, Freistöße). Hieraus entsteht zu selten Torgefahr. So muss man halt mit der Heimniederlage leben. Die Welt geht nicht unter, die Saison ist noch lang.
ichkanngarnichts
Beiträge: 144
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 8. Spieltag: RW Koblenz - TSG Hoffenheim II

Beitrag von ichkanngarnichts »

Ganz schwache Leistung in der ersten Halbzeit, in der zweiten deutlich besser.
Bleibe dabei, auch wenn es langweilig wird: Torjäger fehlt, Standards viel zu schwach

Zurück zu „Das aktuelle Spiel“