5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Meisterschaft/Pokal/Testspiele
Antworten
ichkanngarnichts
Beiträge: 146
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von ichkanngarnichts »

Am Samstag, 04.09. um 14 Uhr trifft man im Stadion Oberwerth auf die Offenbacher Kickers, der Verein mit den klangvollsten Namen in der Regionalliga Südwest.
Es wird natürlich ein sehr schweres Spiel, der OFC gilt allgemein als Favorit , neben Elversberg und Ulm.
Warum keine Gänstefans erlaubt sind, ein Tag später beim TuS-Heimspiel gegen Trier hingegen schon, ist mir ein Rätsel, denn die Offenbacher Fans
gelten allgemein als reiselustig.
KaKa
Beiträge: 180
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von KaKa »

ichkanngarnichts hat geschrieben: Donnerstag 2. September 2021, 15:47 Warum keine Gänstefans erlaubt sind, ein Tag später beim TuS-Heimspiel gegen Trier hingegen schon, ist mir ein Rätsel, denn die Offenbacher Fans
gelten allgemein als reiselustig.
Wie bitte??? Das darf ja wohl nicht wahr sein. :(
ichkanngarnichts
Beiträge: 146
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von ichkanngarnichts »

KaKa hat geschrieben: Donnerstag 2. September 2021, 16:48
ichkanngarnichts hat geschrieben: Donnerstag 2. September 2021, 15:47 Warum keine Gänstefans erlaubt sind, ein Tag später beim TuS-Heimspiel gegen Trier hingegen schon, ist mir ein Rätsel, denn die Offenbacher Fans
gelten allgemein als reiselustig.
Wie bitte??? Das darf ja wohl nicht wahr sein. :(
https://www.fcrotweisskoblenz.de/tickets.html
Auszug:
Es sind aktuell keine Gästefans zugelassen.

https://5vier.de/eintracht-trier-ticket ... 22684.html


Nachtrag:
Habe gerade gesehen, dass auf https://rot-weiss-koblenz.reservix.de/events
nun doch Block E und Stehplätze Gäste freigegeben sind, auch hat das RW vorhin auf Facebook kommuniziert.
Aber zwei Tage nachdem es bei der TuS geschehen ist, zudem ist deren Spiel ja ein Tag später, dass wird gewiss Zuschauer kosten.
Die Karten per Post zuschicken, ist ja nun so gut wie unmöglich.
Linienrichter
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von Linienrichter »

Zum Thema Zuschauer: Auch die Anhänger des OFC hatten schon die ganze Woche die Möglichkeit Eintrittskarten online zu bestellen und selbst auszudrucken. Lediglich der Gästebereich, die Blöcke E und 3 wurden erst gestern freigegeben. Durch den über das Wochenende andauernden Bahnstreik wird die Anreise von Fangruppen zusätzlich erschwert. Schade für RW, aber leider nicht zu ändern. Es ist mittlerweile ja auch so, dass praktisch jedes Spiel vom heimischen Sofa aus via Livestream angeschaut werden kann. Das hat zur Folge, dass immer mehr Vereine so gut wie keine Zuschauer mitbringen. Nicht wenige Fans aus den eigenen Reihen werden in der kalten Jahreszeit oder bei schlechtem Wetter diese Möglichkeit auch immer öfter dem Stadionbesuch vorziehen. Für die Vereine keine gute Entwicklung.
Zum Spiel: Die Rot-Weißen brauchen gegen die Offenbacher Kickers einen Tag an dem fast alles gelingt. Es gilt den Kickers die Spielfreude zu nehmen. Die Favoriten haben sich gegen RW schon oft schwer getan. Tippen möchte ich nicht, sondern lasse mich am liebsten angenehm überraschen.
Benutzeravatar
draußenlinks
Beiträge: 501
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:25

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von draußenlinks »

Wie gegen den VFB II und den SV Elversberg gilt hier eigentlich nur "Augen zu und durch".
Wenn die Mannschaft alles in die Waagschale wirft und einen absoluten Sahnetag erwischt, ist auch gegen solche Gegner mal eine Überraschung drin.
Grundsätzlich sollten diese allerdings nicht unser Gradmesser sein.
Stimmen Einsatz und Wille ist hier auch eine Niederlage absolut keine Schande. 8-)
Linienrichter
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 18:15

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von Linienrichter »

Wieder ein starker Heimauftritt der Rot-Weißen. Bis zur Offenbacher Führung in der 25. Minute war RW klar überlegen. Dann ein individueller Fehler im Mittelfeld, durch den der OFC zum ersten Mal in diesem Spiel in Tornähe kommt und es steht 0:1. Wenigstens gelang vor der Pause noch der Ausgleich. Letztlich hätte man in Halbzeit 2 das Spiel noch gewinnen, aber auch verlieren können. Vor allem in den letzten Spielminuten hatten die Kickers noch mehr zuzusetzen. Insgesamt also ein gerechtes Unentschieden.
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1184
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von Havoc »

Was ne Hitze mal wieder. Egal.
Ein mehr als verdienter Punkt. Es gefällt mir sehr wie mutig wir in den ersten Minuten daheim spielen. Gegen Homburg war dies der Garant für die 3 Punkte. Zwar sind wir heute nicht früh in Führung gegangen, zeigten aber eine sehr gute Reaktion nach dem etwas überraschend gefallenem Tor der Kickers.
Ich persönlich kann mit dem Punkt sehr gut leben. Es wäre wünschenswert, dass das Catering bis zum Spielschluss Wasser anbietet. Die letzten 20 Minuten war da wohl der Vorrat alle.
21.05.18 - Finale Rheinlandpokal
TuS Koblenz 0:1 RW Koblenz

----------
Oost - Meinert, Krämer (c), Schmidt, Masala - Weidenbach, Fritsch (Sauerborn) - Miles, Hannappel (Henrich), Hillen - Arndt (Engel)
----------
82. Minute: 0:1 (Sascha Engel)
ichkanngarnichts
Beiträge: 146
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von ichkanngarnichts »

Wir sind uns gewiss einig, dass RW sehr gut spielte und eigentlich dem 1:0 deutlich näher als der OFC war, die mit der ersten Chance und ausgerechnet dem früheren TuS-Spieler Bozic trafen. Das 1:1 war dann mehr als verdient. Richtig stark war Offenbach erst in den letzten 15 Minuten.

Die Zuschauerresonanz ist eine Katastrophe, die Hälfte waren Offenbacher Anhänger, die wie ich schon vermutete, aus mehreren Gründen auch nicht so zahlreich anreisten, wie es ansonsten der Fall gewesen wäre. Wenn Offenbach nicht zieht, werden es Balingen, Bahlingen , Schott und Co. erst recht nicht. Dabei gibt die Mannschaft alles, überzeugt spielerisch und ist selbst gegen Offenbach sehr offensiv aufgestellt.
Die mit Abstand stärkste Mannschaft im FV Rheinland, wer hätte ansonsten mit dem OFC mithalten können ? Aber nahezu ohne Fanbasis.

Sportlich traue ich der Mannschaft , auch wenn es schwer wird, den Klassenerhalt zu. Wirtschaftlich sehe ich die Situation bedenklicher, fast ohne Fans, keinen Trikotsponsor , usw. wird es extrem eng.
Mir tun Verantwortlliche, das Trainerteam und die tolle Mannschaft wirklich leid, dass das was hier geleistet wird/wurde , nicht so gewürdigt wird, wie es verdient wäre.
KaKa
Beiträge: 180
Registriert: Samstag 16. Februar 2019, 10:40

Re: 5. Spieltag: RW Koblenz - Offenbacher Kickers

Beitrag von KaKa »

Das sehe ich genauso. Die Zuschauerzahlen bleiben eine Katastrophe. Sicherlich spielen die Coronabeschränkungen und auch die geschlossene Tageskasse eine Rolle. Es bleibt aber trotzdem einfach zu wenig. Und das bei der herausragenden Arbeit der Verantwortlichen und den überzeugenden Spielen der Mannschaft. Ich bin da auch etwas ratlos.

Zurück zu „Das aktuelle Spiel“