Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Regionalliga Süd-West und Rheinlandpokal
Antworten
ichkanngarnichts
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Beitrag von ichkanngarnichts »

https://www.zak.de/Nachrichten/Es-brode ... 45177.html


Aufgrund des Artikels und der Stellungsnahme , gehe ich eher davon aus, dass es Aufsteiger aus den Oberligen geben wird.
Es wird definitiv eine heiße Sitzung werden.
ichkanngarnichts
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Beitrag von ichkanngarnichts »

Der nächste offene Brief, diesmal von den Stuttgarter K. :
https://www.fupa.net/news/fc-giessen-of ... ut-2764206


Man muss auch ehrlich sein, die Regionalliga hat vor der Saison sich klar positioniert, dass es sechs Absteiger geben wird.
Aber es kann auch nicht sein, dass ein Team aus einer Liga , die anulliert wurde , aufsteigt! Ohne Wertung , keine Aufsteiger.
Die 24 Mannschaften der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar haben nämlich , nach der Anullierung, alle 0 Punkte und 0:0 Tore, da es die Saison "gar nicht" gegeben hat! Man könnte auch sagen, die Saison 20/21 gab es in der Ol R.-P./S. nicht
Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 1063
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Beitrag von Havoc »

Tja, das ist natürlich ein kontroverses Thema, ähnlich wie der Rheinlandpokal. Ob man tatsächlich nach acht Partien einen Aufsteiger sportlich ermitteln kann? Wage ich mal zu bezweifeln. Dass die Regio auf 18 dezimiert wird war klar und wird sich wohl auch nicht ändern lassen (Ich glaub die einzige Ausnahme wäre der Abstiegsfall FCK???). Sicher ist: Die Teams unterhalb der Regio brauchen schnellstmöglich Planungssicherheit.
ichkanngarnichts
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Beitrag von ichkanngarnichts »

Havoc hat geschrieben: Dienstag 6. April 2021, 21:08 Tja, das ist natürlich ein kontroverses Thema, ähnlich wie der Rheinlandpokal. Ob man tatsächlich nach acht Partien einen Aufsteiger sportlich ermitteln kann? Wage ich mal zu bezweifeln. Dass die Regio auf 18 dezimiert wird war klar und wird sich wohl auch nicht ändern lassen (Ich glaub die einzige Ausnahme wäre der Abstiegsfall FCK???). Sicher ist: Die Teams unterhalb der Regio brauchen schnellstmöglich Planungssicherheit.
In der nächsten Saison wären sportlich, 18 gar nicht möglich.
Abgänge: Sechs Absteiger in die Oberligen, dazu der Meister in die 3. Liga
Zugänge: Vier Aufsteiger aus den Oberligen

Ergibt mindestens 19 Teams, dazu ggf. noch Teams aus der 3. Liga (Lautern , Waldhof).

Die angepeilten 18 Mannschaften wären also frühestens, 2022/23 möglich.


Nun haben wir aber die besondere Situation, dass die Oberligen (Rheinland-P./Saar und Hessen)) abgebrochen sind oder sehr wahrscheinlich noch werden (B.-W.).
Gäbe es keine Aufsteiger aus den Oberligen, würde sich die Absteigeranzahl natürlich deutlich verringern. Höchstens fünf (bei Abstieg von Lautern und Waldhof) und mindestens drei (bei Klassenerhalt von Lautern und Waldhof), zudem wäre die angepeilte Anzahl von 18 Teams , schon in der nächsten Saison erreicht!
Klaus
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 07:48

Re: Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Beitrag von Klaus »

ichkanngarnichts hat geschrieben: Montag 5. April 2021, 21:06
Aber es kann auch nicht sein, dass ein Team aus einer Liga , die anulliert wurde , aufsteigt!
Wenn mich nicht alles täuscht ist es doch genau so letzte Saison gelaufen. Und wir sind wegen so einer kruden Regelung auch nur in der Liga geblieben. Mit genau 0 Siegen.
ichkanngarnichts
Beiträge: 66
Registriert: Freitag 25. Dezember 2020, 12:47

Re: Auf- und Abstiegsfrage Regio SW

Beitrag von ichkanngarnichts »

Klaus hat geschrieben: Sonntag 18. April 2021, 09:35
ichkanngarnichts hat geschrieben: Montag 5. April 2021, 21:06
Aber es kann auch nicht sein, dass ein Team aus einer Liga , die anulliert wurde , aufsteigt!
Wenn mich nicht alles täuscht ist es doch genau so letzte Saison gelaufen. Und wir sind wegen so einer kruden Regelung auch nur in der Liga geblieben. Mit genau 0 Siegen.
Die Saison wurde abgebrochen , nicht annulliert. Das ist ein großer Unterschied

Zurück zu „...in unseren Wettbewerben“