Sponroren/Partner/Gönner

Benutzeravatar
draußenlinks
Beiträge: 412
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 14:25

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von draußenlinks » Freitag 4. Oktober 2019, 08:07

Auf dem Weg zur Arbeit in der Ortsdurchfahrt Vallendar eine wirklich ansprechende, professionell wirkende Plakatwand entdeckt. Beidseitig wird hierauf mit unserem Partner dem Rhenser Mineralbrunnen und unserem Kapitän für den Verein geworben. Ich war wirklich positiv überrascht. Ob hierdurch jetzt die Massen ins Stadion bewegt werden darf bezweifelt werden. Jedoch wurde ich nach 10 Minuten auf meiner Dienststelle direkt von 4(!!!) Mitarbeitern darauf angesprochen. Man kommt und bleibt zumindest im Gespräch. Es bewegt sich was, Respekt und Lob dafür!

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von Havoc » Donnerstag 10. Oktober 2019, 15:54

Hier ein Werbevideo der tollen Aktion:



Super idee!

Klaus
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 07:48

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von Klaus » Donnerstag 5. Dezember 2019, 17:27

Bei uns ist es mittlerweile sehr still geworden was neue und alte Sponsoren angeht. Die TuS verkündet nach wie vor regelmäßig neue oder verlängert mit alten Sponsoren. Gerade heute wurde vorzeitig mit Bitburger bis 2022 sogar vorzeitig verlängert. So langsam müsste auch bei uns mal was passieren.

berndhase
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von berndhase » Samstag 7. Dezember 2019, 15:55

Laut Gerüchten, soll es Liquiditätsprobleme geben. Deutlich höhere Ausgaben, stehen deutlich weniger Einnahmen gegenüber!
Klingt nicht absurd, die Zuschauerzahlen sind enttäuschend! Fehlen im Schnitt 300, wären es bei neun Heimspielen, schon 2700! Zahlen die im Schnitt 11 Euro, wären das 30.000 Euro weniger!
Höhere Ausgaben verursacht alleine schon, der Trainerwechsel! Wieviel genau, ist natürlich nicht bekannt! Spieler abzugeben, wäre also nicht verkehrt, am besten die besser bezahlten! Aber wer nimmt die?

Und zwei Co-Trainer benötigt man auch nicht!

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von Havoc » Samstag 7. Dezember 2019, 17:03

Wir haben nun auch keine zwei Co-Trainer mehr.

berndhase
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 12:56

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von berndhase » Samstag 7. Dezember 2019, 19:09

Havoc hat geschrieben:
Samstag 7. Dezember 2019, 17:03
Wir haben nun auch keine zwei Co-Trainer mehr.
Ist mir bekannt , sonst hätte ich es nicht erwähnt

Vorstaedter

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von Vorstaedter » Samstag 7. Dezember 2019, 20:35

Klasse, ich hab’s auch gehört das es ein paar Probleme geben könnte, v.a. weil man anscheinend mit deutlich mehr Zuschauern und mindestens einem Hauptsponsor geplant hat.

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von Havoc » Samstag 7. Dezember 2019, 20:38

Vorstaedter hat geschrieben:
Samstag 7. Dezember 2019, 20:35
Klasse, ich hab’s auch gehört das es ein paar Probleme geben könnte, v.a. weil man anscheinend mit deutlich mehr Zuschauern und mindestens einem Hauptsponsor geplant hat.
Was ist daran klasse?

BeyDro
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 16:14

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von BeyDro » Freitag 13. Dezember 2019, 10:42

Havoc hat geschrieben:
Samstag 7. Dezember 2019, 20:38
Vorstaedter hat geschrieben:
Samstag 7. Dezember 2019, 20:35
Klasse, ich hab’s auch gehört das es ein paar Probleme geben könnte, v.a. weil man anscheinend mit deutlich mehr Zuschauern und mindestens einem Hauptsponsor geplant hat.
Was ist daran klasse?
Daran ist leider gar nichts klasse...

Wenn ich über die Liquiditätsprobleme (LAUT GERÜCHTEN) nachdenke frage ich mich aber folgendes:

-Wie schlimm sind die Probleme wirklich?
-Wie konnte es dazu kommen dass man in den scheinbar viel zu großen Dimensionen geplant hat?
-Schaffen wir es schnell wieder aus diesen Problemen raus und wie?

Diese Gedanken lassen mich einfach nicht los. Gerne würde ich und ich glaube auch einige andere ein wenig genauere Informationen haben ohne alle Einzelheiten wissen zu müssen. Dennoch verstehe ich auch dass es sich hier um ein sensibles Thema handelt und solche Informationen nichts in der Öffentlichkeit verloren haben. Dadurch dass man aber in keinster Weise etwas erfährt läuft man schnell Gefahr dass irgendwann auch falsche oder halb wahre Gerüchte die Runde machen.

Ich hoffe ebenfalls nicht dass man sich auf das Geld im DFB Pokal durch den Sieg des Rheinlanpokales verlässt. Vor 2 Jahren haben wir ja anderweitig gesehen was passiert wenn man Liquiditätsprobleme hat und mit diesem Geld schon beinahe fest gerechnet hat.

Benutzeravatar
Havoc
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 5. Februar 2019, 18:19

Re: Sponroren/Partner/Gönner

Beitrag von Havoc » Sonntag 15. Dezember 2019, 02:51

Bitte nicht falsch verstehen - aber aktuell bist Du der einzige der von Liquiditätsproblemen spricht. Mir ist sowas nicht bekannt.

Antworten